[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4688: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4691: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Rat von Durotan • Thema anzeigen - Der MUsiktipp des Tages
Der Banner
Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 13:30



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 203 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 24. Aug 2009, 10:18  
Benutzeravatar

Registriert: 12. Aug 2009, 13:32
Beiträge: 61
Wohnort: Essen
Offline

So, was haben wir denn heute?!?

Sonata Arctica - Wolf and Raven

da erhöht sich das Arbeitstempo direkt einmal um das doppelte.....


-= einer, der versucht, das Meer zu verstehen =-



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 25. Aug 2009, 00:28  
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2006, 01:08
Beiträge: 94
Wohnort: Heidelberg/Baden-Württemberg
Offline

Mein Tipp: Hot Butter / Popcorn
oder wer es rockiger möchte
Nightwish / Amaranth


In Wahrheit heißt etwas wollen, ein Experiment machen, um zu erfahren, was wir können. aka Jens
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 25. Aug 2009, 15:17  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Heute mal etwas Musikgeschichte :)

Dieses Video zum Live Aid 1985 ist ein Stück Musikgeschichte. Aus zwei Gründen.

Zum einen ist es der Eintrag ins Guinness buch der Rekorde als einziger Musiker der an einen Tag zwei Konzerte in zwei Kontinenten gespielt hat (London und Philadelphia )
Nachmittags spielte er noch in Wembley Stadion auf Live Aid neben anderen größen setzte sich dann in die Concorde und spielte abends auf den zweiten Live Aid Konzert in Philadelphia. Das hat vor und nach ihn keiner gemacht :)

Der zweite Grund liegt in der natur Phils begründet :)
Er ist Perfektionist und es ist der einzige bekannte Patzer den er auf einer Bühne vor Publikum hatte ^^
Über diesen einen kleinen verhaspeler in Philadelphia nach der ganzen Anstrengung regt er sich auch heut noch auf ^^

und nun das Stück welches selbst natürlich auch als normale CD Version sehr schön ist.



Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 26. Aug 2009, 16:06  
Benutzeravatar

Registriert: 12. Aug 2009, 13:32
Beiträge: 61
Wohnort: Essen
Offline

Coheed and Cambria - Welcome Home......vor allem die Akustikversion ist hier zu empfehlen.


-= einer, der versucht, das Meer zu verstehen =-



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 19. Sep 2009, 16:53  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

So heut mal wieder was hartes, denn wie war das mit den Harten und Garten Ulli?



Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 21. Sep 2009, 11:51  
Benutzeravatar

Registriert: 12. Aug 2009, 13:32
Beiträge: 61
Wohnort: Essen
Offline

oh ein Klassiker, na denn muß ich wohl auch einen bringen:

Joe Cocker - with a little help


-= einer, der versucht, das Meer zu verstehen =-



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 21. Sep 2009, 18:14  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Klassiker ?


ok dann halt Herby :)



Kann man hören wenn man verlassen wurde aber auch so ein klasse song :)


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 22. Sep 2009, 16:09  
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2006, 19:49
Beiträge: 561
Wohnort: Hilter aTW bei Osnabrück
Offline

Hier mal was unbekanntes,
der drummer kegelt bei uns ^^

garnicht schlecht finde ich

http://www.youtube.com/watch?v=fHT4PuQnElE


Frag nicht was deine Gilde für DICH tun kann,
sondern was DU für deine Gilde tun kannst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 23. Sep 2009, 11:27  
Registriert: 22. Jun 2009, 19:45
Beiträge: 39
Wohnort: Murg
Offline

Hey Calda,

guter Tipp gefällt mir :D

anbei ein Song nach dem ich mich heute Morgen fühle...

Seether + Amy Lee "Broken" zwar eher sanft aber ist ja noch früh am Tag.. :oops:



http://www.youtube.com/watch?v=V5fMwvZlJ5M
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 13. Okt 2009, 21:11  
Benutzeravatar

Registriert: 24. Okt 2007, 19:20
Beiträge: 1206
Offline

Hallo

Eins meiner Lieblingslieder
JON BON JOVI ---- It´s my life
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 14. Okt 2009, 00:59  
Registriert: 16. Jun 2006, 15:47
Beiträge: 2112
Wohnort: Haldern, NRW
Offline

Marit Larsen - If a Song could get me you

Ja ich höre zu viel WDR 2 auf der Arbeit ;-)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 20. Okt 2009, 15:24  
Benutzeravatar

Registriert: 12. Aug 2009, 13:32
Beiträge: 61
Wohnort: Essen
Offline

Find ich auch nicht schlecht......

So, ein kleiner Stimmungsmacher:

Skindread - Nobody


-= einer, der versucht, das Meer zu verstehen =-



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 27. Okt 2009, 16:31  
Benutzeravatar

Registriert: 24. Okt 2007, 19:20
Beiträge: 1206
Offline

Groove Coverage ---- Moonlight Shadow
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 28. Okt 2009, 18:47  
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2006, 19:49
Beiträge: 561
Wohnort: Hilter aTW bei Osnabrück
Offline

Heute ein song nur für dich Uli *fg*


http://www.youtube.com/watch?v=lFjRl4Os ... re=related


Frag nicht was deine Gilde für DICH tun kann,
sondern was DU für deine Gilde tun kannst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 29. Okt 2009, 09:30  
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2008, 18:24
Beiträge: 293
Wohnort: Sauerland
Offline

Lieber Micha,

dass ich Dich dafür hasse, ist wohl nachzuvollziehen 8)

Aber hier mal was für Dich, mein Freund:

http://www.youtube.com/watch?v=H3qJg6b05AI

Mal im Ernst, neulich war ich mit Junior mal wieder im Stadion, 25.000 Menschen in der Südkurve und das Lied von oben lassen KEINEN kalt 8)


-------------------------------------------------------
Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört, gut zu sein!
Besitzer der 2000 im Zählfred !
-------------------------------------------------------
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Okt 2009, 12:40  
Benutzeravatar

Registriert: 9. Apr 2008, 18:24
Beiträge: 293
Wohnort: Sauerland
Offline

hey Ihrs,

heute mal für alle Freunde der ruhigen Töne, Orden Ogan können aber auch anders, reinziehen, mitsingen, geniessen, viel Spass ( die spielen auch öfters in meiner Stammkneipe, die kommen von hier^^)

http://www.youtube.com/watch?v=70oWsgDg ... re=related


-------------------------------------------------------
Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört, gut zu sein!
Besitzer der 2000 im Zählfred !
-------------------------------------------------------
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 2. Nov 2009, 20:17  
Benutzeravatar

Registriert: 10. Jul 2008, 10:05
Beiträge: 69
Offline

Das sind die Lokalmatadoren aus Vlotho.
Das erste Konzert von "Hammerfest" habe ich bereits 1980 besucht. Mittlerweile kenne ich die Jungs auch persönlich ganz gut. Vlotho ist ja nicht ganz so groß :)





"Those who try to do something and fail are far better than those who try nothing und succeed." (Lloyd Jones)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 3. Nov 2009, 20:21  
Benutzeravatar

Registriert: 25. Feb 2008, 19:07
Beiträge: 210
Wohnort: 21035 Hamburg
Offline





<a><embed></embed></a>
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 18. Nov 2009, 20:17  
Registriert: 17. Apr 2007, 17:20
Beiträge: 38
Offline

http://www.youtube.com/watch?v=QPabKxzc ... re=related

geht runter wie Öl....(oder Bier)^^

schönes lied
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 31. Mär 2010, 18:10  
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2006, 19:49
Beiträge: 561
Wohnort: Hilter aTW bei Osnabrück
Offline

Kann mich net entscheiden, entweder
http://www.youtube.com/watch?v=5mAQ2LWxCR4
oder
http://www.youtube.com/watch?v=r81ydc_SeaI


Frag nicht was deine Gilde für DICH tun kann,
sondern was DU für deine Gilde tun kannst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 2. Apr 2010, 21:50  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Da kann ich eigentlich nur mit Stoppok kontern :)


EInfach durch hören wird immer lustiger :)



Thema Pädagogische Erziehung.


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 13. Aug 2010, 15:08  
Registriert: 23. Jul 2010, 14:16
Beiträge: 1
Offline

@Elmer, das ist wirklich lustig - danke! grins
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 19. Aug 2010, 12:38  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 19. Aug 2010, 19:39  
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2006, 19:49
Beiträge: 561
Wohnort: Hilter aTW bei Osnabrück
Offline

Hier mal was mit Niveau ^^

http://www.youtube.com/watch?v=UCZG1s8D ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=b7yr0goa ... =1&index=9

Hab sie auf der RPC gesehen und mich nicht mehr eingekriegt ^^


Frag nicht was deine Gilde für DICH tun kann,
sondern was DU für deine Gilde tun kannst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 20. Aug 2010, 10:21  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 26. Aug 2010, 10:49  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline



Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 29. Sep 2010, 16:15  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline

Johannes Örding - Engel



einfach ein tolles gefühlvolles Lied.



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Sep 2010, 11:31  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Oh ja, das ist allerdings ein sehr schönes Lied. Gleich mal die die Musikdatenbank für die nächste Feier aufnehmen :)


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 31. Okt 2010, 12:12  
Registriert: 19. Mai 2010, 23:34
Beiträge: 56
Offline

Mal was für die älteren Jahrgänge :roll:

Wobei auch viele jüngere "Sirius" als Einlaufmusik für die Telekom Baskets, Werder und was weiss ich noch klasse finden :grrr:






Gruß Meli
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 24. Nov 2010, 22:38  
Registriert: 19. Mai 2010, 23:34
Beiträge: 56
Offline

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 24. Nov 2010, 23:43  
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2008, 16:40
Beiträge: 58
Offline

sauber bis part 2 gekommen aber den rest morgen einfach geil :-) War mit meinen schwager unterwegs und konnte es auch nicht glauben damals
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 7. Dez 2010, 21:03  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Ja es ist schon eine Qual die sich Mann heut so stellen muss. Handtasche für Männer?!? Pflegepriodukte von denen man früher glaubte das ist Frauen kram.

Da stellt sich doch die harte aber berechtigte Frage an den Mann:

http://www.youtube.com/watch?v=FmdVUfLjDq0

Mann achte auf den Text :)


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 21. Dez 2010, 00:55  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

Ich will euch mal etwas auf die Electro-Schiene bringen =)
Hier ein Lied, über das man nachdenken kann..

lyrics:

Ich finde, die gehen so ein bisschen in die Depeche Mode Richtung.
Wenn wir grad dabei wären:

Falls ihr mal Interesse an Industrial, Aggrotech, Future-Pop, Hellectro oder sowas habt, meldet euch =)
lg
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 21. Dez 2010, 03:09  
Registriert: 19. Mai 2010, 23:34
Beiträge: 56
Offline

Hey morathii willkommen im Forum.

Wenn Depeche Mode Electro ist (was ich so nicht unterschreibe :shock: ) dann bin ich getroffen und versenkt ^^.

Schau mal die DM Remixes an.



Bei dem Frozen Plasma Song muss ich dauernd an Straship troopers denken :o

Hm... zu ruhig oder könnt das was für dich sein ?



PS: Schön mal jemand zu finden der gern Musik (Klassik aussen vor) hört die älter ist als er selbst . :D

Gruß Meli
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 21. Dez 2010, 12:26  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

Ja stimmt, Electro war etwas falsch in Verbindung mit Depeche Mode :P Das is eher Synthie ^.^
Und VNV Nation kenn ich sogar auch =)
Ich hör vor allem Rock und Pop aus Zeiten vor meiner Geburt bzw kurz nach dieser ^.^ Z.b CCR, ein bisschen Styx, Status Quo, Supertramp, Queen etc ^.^
Auch Metal aus alten Zeiten, wie Artillery, die alten Slayer-Sachen, Kreator etc etc. Bin da recht offen ;) Im Moment verschlägts mich etwas mehr in Richtung elektronische Beats, aber nicht dieses Radio-Gewummere. Bands sin da: Combichrist, Agonoize, Schwefelgelb, X-Rx blabla^^

hier mal ne "hommage" an das erste PC-Spiel, wenn ich mich nich irre:
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 23:49  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 23:53  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline



Das is echt extraklasse o.O
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 15. Mär 2011, 17:45  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline



Klasse Lyrics und super Video und wem die Kleine aus dem Vid bekannt vorkommt:

Waterworld - Enola



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 15. Mär 2011, 18:23  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

...
stimmt sogar O.O
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 15. Mär 2011, 22:03  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Aus den Bereich Space Synth sind neben , und in den 80er Jahren auch die beiden Holländer Michiel van der Kuy und Erik van Vliet nicht weg zu denken.

Unter den Namen Laserdance veröffentlichten sie in Jahr 1987 für mich eines ihrer besten Stücke.

Wird oftmals mit Italo Disco in verbindung gebracht, wobei die Anlage eher in Snthy Bereich liegen.

PS.: Für jene die auch mit Koto (Jabdah) Hypnosis (Pulstar) oder Jean Michel Jarre (Equinoxe 4) nichts anfangen können hab ich mal ein paar sehr bekannte Stücke der jeweiligen dazu verlinkt. Viel Spaß mit den erstenm richtigen TECHNO :D


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 25. Mär 2011, 21:59  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline

das rockt ...



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Mär 2011, 01:36  
Benutzeravatar

Registriert: 27. Mär 2011, 03:48
Beiträge: 17
Offline

Da ich neulich im GChat drüber geredet hatte. Miku Hatsune.
Miku ist keine echte Person. Sie entstammt dem Programm Vocaloid mit dem man eine Singstimme programmieren kann. Da es aus Japan kommt, ist jeder Stimme ein Charakter zugeordnet. Der Hauptcharakter ist Miku Hatsune.
Als Beispiel hier mal das bekannte Lied Heaven is a place on earth in der Miku-Version:

Dies singt quasi ein Computer, kein Mensch! Bitte seht ihr nach, dass die gute Miku kein Wort englisch spricht und darum so singt als würde es von einem Japaner kommen. In den originalsongs singt sie bedeutend flüssiger. Kommt natürlich auch auf das Talent des jeweiligen Benutzers an. Eine englische Version ist in Produktion.

Miku ist inzwischen ein sehr populäres Popidol geworden. Sie hat tausende Fans. Glaubt ihr nicht? Das virtuelle Mädel gibt KONZERTE!

Did that just blow your mind? :mrgreen:

Only in Japan... :roll:



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Mär 2011, 10:00  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline

ich oute mich mal .... World is mine fand ich echt gut ...

allerdings, was man der guten Belinda Carlise angetan hat, das grenzt an Misshandlung ;-)

und allein die Tatsache, dass eine virtuelle Figur Konzerthallen füllen kann ... sowas kann echt nur aus Japan kommen ...

Ich hör mir gerade Adele - Rolling in the Deep an ... was ganz anderes, aber auch echt gut ...



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Mär 2011, 12:18  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

Die Japaner können einfach kein Englisch aussprechen. Tut mir Leid, aber das hab ich auch schon in einigen Animes gemerkt. Von daher nicht mein Ding. Zusätzlich...das Original is so toll, sowas darf man einfach nich house-remixen,nachsingen,einen PC machen lassen usw. Dass das in Japan allerdings fruchtet, wundert mich sehr wenig xD
wenn wir grad bei Japan sind, hab zufällig Alphaville - Big in Japan gefunden. Auch was anderes aber sehr empfehlenswert. Und dazu noch Murray Head - One Night In Bangkok
und mein Morgen ist gerettet :P
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Mär 2011, 19:11  
Benutzeravatar

Registriert: 17. Mai 2006, 19:49
Beiträge: 561
Wohnort: Hilter aTW bei Osnabrück
Offline

wo wir schon beim outen sind ...

Meine richtung ist Metal aber nicht dieses rumgekreische.
Deshalb ist mein musiktip heute Manowar

Eric Adams ist für mich mit abstand der beste Vocal der Szene.

Hier eine kleine auswahl ... sollte für jeden was dabeisein.






viel spass


Frag nicht was deine Gilde für DICH tun kann,
sondern was DU für deine Gilde tun kannst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 30. Mär 2011, 23:37  
Registriert: 20. Dez 2010, 13:48
Beiträge: 160
Offline

tja,Metal is was feines. Je öfter ich mich davon abwende, desto schneller kehr ich wieder dazu zurück ^.^ ich mags aber eher n bissel old-school-thrashiger. Beste Texte und beste Sänger, da is alles noch handgemacht und gelebt. So zum Bsp. . Sry für die schlechte quali, aber ich hab das vinyl hier legen un die is spitze! neben thrash hör ich auch gern Rammstein (genre wtf?!) und folk in allen variationen. An Metal-Platten zu Haus hab ich bis jetzt: Ensiferum - Victory Songs, Slayer - Christ Illusion, Amon Amarth - Fate of Norns und Vs the World, Artillery - By Inheritance(Absoluter Geheimtipp!), Toxic Holocaust - An Overdose Of Death (Soloprojekt, sehr zu empfehlen), Turisas - The Varangian Way (imho die beste, weil aus einem Guss bestehende, Viking-Platte).
Viel Spaß beim Alben probehören, falls ihr dadrauf steht :)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011, 13:16  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline

hier tun sich ja ehrlich Abgründe auf *lach*



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 31. Mär 2011, 21:16  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Naja also Metal sei mal jeden so für sich selvbst überlassen :)

eine nette Überraschung finde ich da bei der Band Mr. Big. Manche kennen vielleicht noch die Lieder aus den 90er Wild World und To be with you. Wenn man die Songs vor Augen hat und dann hört das die ne Heavy Metal Band sein sollen, denkt man erst mal an einen schreibfehler :)

Auch Das Stück (Anime Freunden aus den Ende der Serie Hellsing bekannt) wirkt noch recht harmlos, wen da zu sanft ist der hört sich halt an


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 20:32  
Benutzeravatar

Registriert: 7. Jul 2010, 19:30
Beiträge: 141
Offline



Das original ist von "The Police", diese Version hier kann man echt gut auf voller Lautstärke hören, wenn man allein im Büro ist *g*



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der MUsiktipp des Tages
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011, 15:10  
Benutzeravatar

Forum Hüter
Registriert: 2. Apr 2006, 20:18
Beiträge: 1720
Wohnort: 46514 Schermbeck
Offline

Ich hab heut mal ein Leckerbissen aus der Spieleindustrie. Einer der großen Neuerungen mit Portal war natürlich das Spielprinzip das man Hindernisse mit Hilfe von Portalen lösen sollte. Doch dies allein war nicht die einzige große Neuerung. Die andere machte Jonathan Coulton in der Gamer Szene recht bekannt. Sein Credit Song "still alive" brachte zum einen eine Abwechslung zu den Üblichen Orchester Einspielungen und wurde so in der Szene als Meilenstein mit den Titel "the most influential game music" ausgezeichnet. (so viel wie Gamesong mit den größten Einfluss)

Und nun für jene die Portal 1 auch durch gespielt haben und auch für diejenigen die dieses Vergnügen verpasst haben:


(Mit deutschen Text in Fenster :) )


Das wohl vieler ist wichtiger als das Wohl einzelner

Das sind keine Rechtschreibfehler, dass ist Künstlerische Freiheit!

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 203 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.6.1) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de